ru en de

«Teile dein Brot mit den Hungrigen»: Hilfsdienst für Obdachlose

In dieser schwierigen Zeit hat nicht jeder Mensch die Möglichkeit regelmässig zu essen, einige finden manchmal sogar tageweise kein Stück Brot. Freiwillige Helfer der Mission 'Neus Leben' versorgen solche Menschen seit zehn Jahren mit dem Nötigsten — warmes Mittagessen, einem Stück Brot und Kompott.

 

So eine Aktion ist aber auch eine wunderbare Möglichkeit zur Evangelisation. Die Besucher können auf das Wort Gottes hören, mit den Mitarbeitern der Mission beten, von ihren eigenen Problemen erzählen. Viele von ihnen entscheiden sich noch vor Ort, das Straßenleben aufzugeben und kommen zu uns ins Rehabilitationszentrum, wo sie weiter intensiv betreut werden.

 

Das Projekt wurde ins Leben gerufen, um nicht nur eine Person satt zu machen, sondern hat das Hauptziel, Menschen zu finden, die ihr Leben wirklich ändern möchten, dies jedoch nicht alleine tun können oder nicht wissen, an wen sie sich wenden sollen. Die Aktivitäten der Mission sind unter den Obdachlosen bekannt und wenn sich einer von ihnen entschliesst sein Leben zu ändern, wird ihm empfohlen zur 'mobilen' Küche zu kommen.

 

Diese Aktion hat vielen Menschen geholfen, ihr Leben zu ändern und die Straße für immer zu verlassen. Die meisten von denen, die einst zum Essen kamen, sind erfolgreich in die Gesellschaft zurückgekehrt, führen ein würdevolles Leben, sind direkt in verschiedene Dienste der Mission eingebunden, helfen anderen und geben ihnen durch eigenes Beispiel Hoffnung auf Erlösung.

Abgabetermin: 05.04.2020 Fortschritt: 2.000,00 UAH / 15.720,00 UAH