ru en de

Wunder Christi in Kriegszeiten

«Und als er ausstieg, sah er eine große Volksmenge, und er wurde innerlich bewegt über sie und heilte ihre Kranken. Als es aber Abend geworden war, traten seine Jünger zu ihm und sprachen: Der Ort ist öde, und die Zeit ist schon vergangen. Entlass die Volksmengen, dass sie hingehen in die Dörfer und sich Speise kaufen! Jesus aber sprach zu ihnen: Sie haben nicht nötig wegzugehen. Gebt ihr ihnen zu essen! Sie aber sagen zu ihm: Wir haben nichts hier als nur fünf Brote und zwei Fische. Er aber sprach: Bringt sie mir her! Und er befahl den Volksmengen, sich auf das Gras zu lagern, nahm die fünf Brote und die zwei Fische, blickte auf zum Himmel und dankte; und er brach die Brote und gab sie den Jüngern, die Jünger aber (gaben sie) den Volksmengen. Und sie aßen alle und wurden gesättigt. Und sie hoben auf, was an Brocken übrig blieb: zwölf Handkörbe voll. Die aber aßen, waren ungefähr fünftausend Männer, ohne Frauen und Kinder.» (Matthäus 14:15-21)

 

Missionen aus Deutschland und Moldawien schicken jede Woche mehrere Lastwagen voller Lebensmittel zur weiteren Verteilung. Vor zwei Wochen erlebten wir ein wahres Wunder — die Mission «Hoffnung und Hilfe» schickte humanitäre Hilfe in Form von zwanzig Tonnen italienischer Pizza! 

 

Jetzt Zehntausende von Menschen in Odessa und ihrer Region Odessa (Teplodar, das Dorf Veliky Dalnik, das Dorf Petrodolinskoye, das Dorf Kamenka, die Stadt Balta, das Dorf Belolesye, das Dorf Zarechnoye, das Dorf Maloye, die Stadt Tatarbunary, die Stadt Tschernomorsk, das Dorf Usatovo, das Dorf Mezhlimanye); die Stadt Charkow; die Stadt Tscherkassy und Gebiet Tscherkassy (die Stadt Smila, die Stadt Chernobay); die Stadt Saporoschje; die Stadt Kirowograd und Gebiet Kirowograd (das Dorf Trojanka); Region Kiew (das Dorf Makarow, das Dorf Bucha, das Dorf Vasilkov, das Dorf Glevakha, das Dorf Borova); die Stadt Nikolaev und die Region Nikolaev (das Dorf Slivino, das Dorf Zelenoe, das Dorf Kiryakovka, das Dorf Krivaya Balka, die Stadt Bashtanka) atmeten erleichtert auf — sie haben jemanden, auf den sie sich verlassen können. Die Christliche Mission «Neues Leben» liefert dahin regelmäßig Lebensmittelpakete und leckere, duftende und saftige Pizza. 

 

Wir danken unseren Partnern und allen, die unsere Mission finanziell unterstützen — jeder Ihrer Beiträge ist sehr wertvoll.


Möge der Herr Sie segnen!

Abgabetermin: 05.04.2020 Fortschritt: 2.000,00 UAH / 15.720,00 UAH

Unterstützt von